Möglicherweise haben Sie bereits Benachrichtigungen per E-Mail über Veröffentlichungen erhalten, die über Ihr Press Loft-Konto generiert wurden.

Wir haben vor Kurzem damit begonnen, Magazine und Zeitschriften, die Press Loft nutzen, zu lesen und Kunden über entdeckte Veröffentlichungen zu informieren. Derzeit bestätigen wir monatlich rund 5.000 Berichterstattungen für unsere Kunden weltweit. Geschätzt entdeckt unser Team ca. 10% der durch Press Loft generierten Presseveröffentlichungen.

Hier können Sie sich einige der bestätigten Veröffentlichungen der letzen Monate ansehen: https://www.pressloft.com/app/press

Was sollte ich tun, nachdem eines meiner Bilder veröffentlicht wurde?

Teilen Sie die guten Nachrichten über Social Media

Eine der schnellsten Möglichkeiten, die Nachricht über Ihre Veröffentlichung öffentlich zu machen, ist über Social Media. Bedanken Sie sich mit einem Post auf Twitter, Instagram oder Facebook bei der Publikation und/oder dem Journalisten denken Sie daran, einen Link zu dem Produkt auf Ihrer Webseite hinzuzufügen. Wenn es sich um eine Online-Veröffentlichung handelt, dann können Sie auch den dazugehörigen Link hinzufügen. Wenn Sie Glück haben, wird die Publikation diesen auch mit ihren Followern teilen!

Sie können denselben Bericht bis zu zwei Monate lang auch mehrmals teilen, es sei denn, er ist nicht mehr relevant.

Fügen Sie den Artikel zu Ihrem Newsletter hinzu

Dies ist eine wirksame und einfache Möglichkeit, über Ihre aktuelle Veröffentlichung in der Presse zu berichten.

Schreiben Sie darüber auf Ihrer Webseite

  1. Teilen Sie den Artikel auf Ihrer Webseite Bei Online-Veröffentlichungen finden Sie den dazugehörigen Link in der E-Mail von Press Loft, die Sie über die Veröffentlichung informiert.

2. Posten Sie etwas auf Ihrer Webseite:

"Wie in xxx vorgestellt" – Erwähnen Sie einfach die Namen der Zeitschriften, in denen Sie veröffentlicht wurden an einer besonders gut sichtbaren Stelle auf Ihrer Homepage. Bitte beachten Sie: Das Logo der Zeitschriften ist urheberrechtlich geschützt und Sie benötigen eine Genehmigung zur Nutzung.
Die meisten Zeitschriften sind in Bezug auf diese Art der Nutzung ziemlich offen, sodass es meist einfach ist, diese Erlaubnis direkt von der Redaktion zu erhalten.

Der beste Weg, wie Sie die Zeitschriften, die Ihr Unternehmen vorstellen, unterstützen können, ist sie zu kaufen! Und vergessen Sie nicht, sich bei dem Journalisten mit einer E-Mail zu bedanken.

Achten Sie darauf, dass Sie sich an das Gesetz halten, wenn Sie Ihre Berichterstattung teilen

Bevor Sie Artikel veröffentlichen, müssen Sie die Regeln und Vorschriften für die Replikation der Presseberichte kennen – die Vorschriften und Gesetze in Europa, Australien und den USA sind unterschiedlich.

Selbst wenn der Artikel Ihr Bild zeigt, besitzt der Herausgeber das Urheberrecht für den Bericht. Das bedeutet, dass Sie für jede Art von Verwendung, sei es auf Social Media oder einem Kunden-Newsletter, die schriftliche Erlaubnis des Herausgebers einholen müssen.

Meist bedeutet dies, dass Sie das juristische Team eines Verlags kontaktieren müssen um genau zu erklären, was Sie wo präsentieren möchten. Bitte beachten Sie, dass der Journalist (es sei denn, er ist auch der Besitzer des Magazins/Blogs) Ihnen diese Erlaubnis nicht geben kann.

Lesen Sie hier mehr über zum Thema Lizenzierung: 

Je nachdem, wo Ihr Unternehmen seinen Sitz hat, wenden Sie sich bitte an die Zulassungsstelle in diesem Land, um sicherzustellen, dass Sie gegen kein Gesetz verstoßen.

Benötigen Sie weitere Informationen? Schicken Sie uns E-Mail an kontakt@pressloft.com

Did this answer your question?