Damit Journalisten, die für Printmedien arbeiten, Ihre Bilder sofort für Artikel verwenden können, müssen diese in hochauflösender Version hochgeladen werden.
Unsere Mindestanforderungen sind:

  • Mindestens 100 KB (wir empfehlen mindestens 1MB)
  • Max 8 MB
  • JPEG 
  • 300 dpi
  • Mindestens 1 Million Pixel (z.B. 1000x1000 Pixel)

Was tun, wenn Ihre Bilder zu klein sind?

Wenn Sie ein Bild auf Press Loft hochladen, das zu klein ist, sehen Sie die rote Benachrichtigung "Dieses Bild ist zu klein" unter dem Bild. Sie können diese Datei jederzeit ersetzen, indem Sie auf das Miniaturbild klicken.

Wir empfehlen nicht das Bild einfach zu vergrößern um den Mindestanforderungen zu genügen, da ansonsten die Qualität darunter leidet und Journalisten das Bild so nicht für ihre Publikationen verwenden können. Bitten Sie am besten Ihren Fotografen um die hochauflösende Originalversion. Sobald Sie diese zur Verfügung haben, können Sie einfach die vorhandene Datei ersetzen. 

Was tun, wenn Ihre Bilder zu groß sind?

Wenn ein Bild entweder zu groß für unsere Anforderungen oder keine JPEG-Datei ist, wird unser System dieses direkt ablehnen. Sie erhalten dann eine rote Fehlermeldung während des Uploads.

Um das Bild hochladen zu können muss es bearbeitet werden. Wir bieten dazu keine Option, aber Sie können Programme wie http://pixlr.com/ (kostenlos) verwenden, um die Bildgröße oder das Format zu ändern. Geben Sie einfach eine gewünschte Auflösung ein oder verwenden Sie den integrierten Schieberegler, um die Dateigröße zu reduzieren. Sobald Ihr Bild die richtige Größe hat, können Sie die Datei jederzeit ersetzen, indem Sie auf das Miniaturbild des Bildes klicken. 

Tipp: Benötigen Sie Hilfe beim Hochladen Ihrer Bilder? Schicken Sie uns diese einfach per WeTransfer und wir helfen Ihnen weiter!

Sie können sich jederzeit mit unserem Team unter kontakt@pressloft.com in Verbindung setzen.

Did this answer your question?